Stillhalten

Wenn wir einer schwierigen Herausforderung gegenüberstehen, denken wir, dass das Leben ein Fehler gemacht hat und wir müssen es jetzt korrigieren. Es ist wichtig, im Alltag unser Bestes zu geben. Aber manchmal ist es besser, die Füsse stillzuhalten. Alles laufen lassen. Einfach abwarten und Tee trinken. Das Leben machen lassen!

Wenn wir dem Prozess des Lebens vertrauen und uns ihm hingeben, kommt unser authentisches Selbst zum Vorschein. Das Ergebnis ist echte Integrität, Liebe, Authentizität, Kreativität, Verständnis, Führung, Freude, Kraft und Gelassenheit.

Alles, was wir krampfhaft zu erreichen versuchen, ist bereits in uns vorhanden.