Selbstakzeptanz
1 min read

Selbstakzeptanz

Selbstakzeptanz

Wir spüren oft den Druck, in vielen Bereichen Hochleistung zu bringen. Aber was, wenn unser Bestes gut genug ist?

Es ist wichtig, sich von dem ungesunden Druck zu befreien und akzeptieren, was wir wirklich leisten können und wollen. Das ist eine Form der Selbstakzeptanz.

Selbstakzeptanz bedeutet nicht, dass wir uns nicht mehr weiterentwickeln sollten. Es bedeutet vielmehr, dass wir lernen, uns selbst mit Mitgefühl und Respekt zu begegnen. Es ist wichtig, dass wir uns in Güte und Mitgefühl für uns selbst üben.

⭐️

Seelen-Nahrung Podcast 🎧

Hochwertige Seelen-Nahrung zum Hören. Zum runterkommen, innehalten und genießen. Lass Dich inspirieren und lade Deine Akkus auf. Freu' Dich auf diese kleine Auszeit für Dich!t

Gleich reinhören!

"Bitte einen Espresso" täglich in deinem Postfach…