Raum für Zufall

Wir versuchen oft unsere Zeit komplett durchzuplanen. Das gibt uns ein Gefühl der Sicherheit. Wir glauben, dass wir dadurch alles kontrollieren und die unerwünschten Erfahrungen aus dem Weg schaffen können. Planen ist notwendig, keine Frage! Es kann auch ein Handicap sein.

Wenn wir alles planen, hindern wir uns selbst daran, die Chance, die uns das Leben als „Zufall“ in den Weg legt, zu erkennen und zu genießen.

Wenn wir jedoch das Leben „schmecken“ wollen, müssen wir auch einen Raum für Zufälle schaffen und uns vom Leben ergreifen lassen. Viele gute Dinge in unserem Leben fallen uns einfach zu.