2 min read

Ich bin ein Glückspilz. Du auch!

Hallo!

Ich heiße Afschin und bin der Autor von "Bitte einen Espresso". Das Leben hat es gut mir gemeint. Ich bin glücklich und zufrieden. Ich freue mich täglich, dass ich am Leben sein darf.

Die Schönheiten des Lebens machen mich demütig und zutiefst dankbar.

Mein Heimat ist der Iran, dort bin ich geboren. Meine Zuhause ist Deutschland, hier fühle ich mich wohl und ich liebe dieses Land. Das Glück zwei grundverschiedene Kulturen in sich zu vereinen, hat mich unfassbar bereichert. Dafür bin ich sehr dankbar.

Oft habe ich mich gefragt, ob ich privilegiert bin oder kann jeder von uns ein Glückspilz sein? Und genau darum geht es in meinen Texten:

Ich möchte meinen Leser:innen täglich daran erinnern, dass sie Glückspilze sind.

Der Alltag als Inspiration

Ein Erlebnis, ein Gedanke, eine Begegnung oder eine einfache Erfahrung aus meinem Alltag pflanzt den ersten Samen für einen Beitrag ein. Ich notiere mir wichtige Details und lasse die Erfahrung reifen. Ich verfeinere den Text und kürze ihn auf ein Minimum. Ich achte jedoch darauf, dass die Botschaft des Textes erhalten bleibt:

Wenn wir das Überflüssige weglassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren, , werden unsere Erfahrungen intensiver. Eben wie ein Espresso.

Keine Zeigefinger und Ratschläge

Meine Texte sollen als Inspirationsquelle dienen. Die Themen, die mich bewegen, können auch für dich relevant sein. Übersetze sie in dein eigenes Leben und passe sie für dich an. Ziehe deine eigenen Erkenntnisse daraus.

Ich habe meine Antworten in meinem ganz normalen Alltagswahnsinn gefunden. In einfachen unscheinbaren Dingen.

Herzlichst, Afschin

☀️
🥳
Hast du gewusst?
"Bitte einen Espresso" ist CO2 neutral. Ich investiere 1% deiner Spende, um das CO₂ in der Atmosphäre zu reduzieren. Weitere Informationen hierzu findest du hier.