Entspanne dich
1 min read

Entspanne dich

Entspanne dich

Einatmen - Ausatmen - Entspannen!

Wenn wir Stress und Angst empfinden, verspannen wir uns auch körperlich. Versuche dich zu entspannen:

Sitze so, dass du mit den Füßen flach auf dem Boden bist. Halte den Nacken und Rücken gerade. Wenn du magst und kannst, schließen die Augen. Atme zwei- oder dreimal tief ein und langsam wieder aus. Lasse die Spannung und Angst beim Ausatmen aus deinem Körper ausströmen.

So beginnt der Stress und die Angst, die wir empfinden, sich aufzulösen und der Körper und Geist entspannen sich. Du wirst innerlich ruhiger und langsamer.

⭐️